Hydraulischer Abgleich

Der hydraulische Abgleich der Heizungsanlage sorgt dafür, dass das Gebäude gleichmäßig beheizt wird. Dabei wird die in den Rohrleitungen und den Heizkörpern umgewälzte Wassermenge optimiert. Oft wird eine viel zu große Wassermenge durch die Heizkörper transportiert. Diese ineffiziente Betriebsweise erhöht die Verteilverluste der Heizung und treibt den Stromverbrauch der Umwälzpumpe in die Höhe.

 

Die Kommentare wurden geschlossen